Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Braun Monopod M3

Fester Stand auf einem Bein

Mit dem Monopod M3 lassen sich ganz einfach verwacklungsfreie Aufnahmen machen. Das Einbeinstativ lässt sich auf eine Arbeitshöhe von maximal 188 Zentimetern ausfahren. Drei kleine Teleskopbeine sorgen für einen festen Stand.

 

Die einzelnen Beine des Standfußes lassen sich unterschiedlich lang ausziehen, wodurch sich nicht nur Unebenheiten im Boden ausgleichen lassen, sondern auch unterschiedliche Arbeitshöhen ergeben. Der Fuß, der durch ein Kugelgelenk das Ausbalancieren der Kamera erleichtert, kann schnell und einfach von dem aus vier Segmenten bestehenden Stativ abgenommen werden. Dann ist am unteren Ende ein im Lieferumfang enthaltener Metalldorn oder ein Gummifuß montierbar. Mit Hilfe des Kugelgelenks, das sich mittels eines Stellrads fixieren lässt, sowie dem Kugelkopf am oberen Ende werden auch Schwenkbewegungen beim Filmen erleichtert. Zusammengefaltet hat das Monopod M3 ein Packmaß von nur 66 Zentimetern. Das Einbeinstativ besteht aus Aluminium und wiegt 1,44 Kilogramm, kann aber Ausrüstung von bis zu 15 Kilogramm Gewicht tragen.

 

Das Monopod M3 von Braun Photo Technik ist ab Ende Mai 2014 für rund 120 Euro erhältlich.

 


Anzeige