Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Braun Photo Technik Scouting Cam Black300

In die Fotofalle gegangen

Wie in FOTO HITS 3/2014 vorgestellt, sind Fotofallen eine interessante Möglichkeit, Tiere in ihrer natürlichen Umgebung abzulichten. Braun Photo Technik stellt nun mit der Scouting Cam Black300 eine gegen Wind und Wetter geschützte Outdoor-Kamera vor, die automatisch Foto- und Videoaufnahmen von Wildtieren machen kann. Sie hat eine Standby-Zeit von bis zu sechs Monaten.

 

Mit ihrem Fünf-Megapixel-Sensor ausgestattet, startet die Kamera die Aufnahme, sobald sich etwas innerhalb des 60 Grad großen Empfangsradius des Bewegungsmelders bewegt. Gespeichert werden die Aufnahmen auf einer bis zu 32 Gigabyte großen SD-Speicherkarte. Dank 36 Infrarot-LEDs lässt sich auch einfangen, wer sich bei Nacht so vor der Kamera tummelt. Zur Befestigung beispielsweise an Bäumen ist ein Gurt an der Rückseite der Scouting Cam Black300 angebracht. Bedient wird die Kamera mit einer Fernbedienung. Der fünf Zentimeter große TFT-Monitor dient zur Bildkontrolle und dort lassen sich die Einstellungen der Kamera ablesen.

 

Neben dem Einsatz zur Tierfotografie kann man die Kamera auch zum Schutz von Objekten einsetzen. Die Scouting Cam Black300 ist ab April 2014 für rund 160 Euro inklusive Zubehör erhältlich.

 


Anzeige