Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur  

Buch: Katerina Belkina

Gekreuzt

Regelmäßige Leser von FOTO HITS kennen die 1974 geborene russische Fotografin Katerina Belkina bereits aus Ausgabe 6/2020. Das dort angekündigte Buch „My Work Is My Personal Theatre“ ist nun im Berliner Verlag Kocmoc (sprich: Kosmos) erschienen. Wer Gefallen an den oft märchen- und rätselhaften Bildern Belkinas und der typischen Kreuzung von Malerei und Fotografie gefunden hat, dem bietet das Buch mit zahlreichen Fotos und umfangreichen Texten auf Deutsch, Englisch und Russisch einen tiefen Einblick in die Arbeit der Künstlerin.

Besonders interessant sind die begleitenden Texte zu den im Buch präsentierten zehn Serien, die allesamt von Katerina Belkina selbst stammen – der Leser bekommt so einen unmittelbaren und persönlichen Zugang zu den dahinterliegenden Vorstellungen und Absichten. Auf kunstgeschichtliche Einordnungen und Verknüpfungen muss er keineswegs verzichten: Katerina Belkina überzeugt nicht nur als praktische Künstlerin, sie verfügt auch über ein fundiertes theoretisches Wissen.

Katerina Belkina: My Work Is My Personal Theatre. KOCMOC 2020, 252 Seiten, Hardcover, ISBN  978 3 948174 05 7, Preis: 40 Euro.
kocmoc-berlin.de


Anzeige