Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Calvendo-Kalender: Fotograf des Jahres

Calvendo zeichnet herausragende Kalenderprojekte aus

Der Calvendo Verlag produziert Kalender und gibt sie im Namen der Fotografen heraus, die somit für ihre Bilder ein großes Publikum finden können. Auch in diesem Jahr hat das Unternehmen qualitativ herausragende Projekte ausgezeichnet und den „Fotografen des Jahres“ gekürt. Über diese Auszeichnung kann sich Oliver Pinkoss freuen, der laut Calvendo sehr abwechslungsreiche Kalender aus den Bereichen Reise, Städte, Landschaft, Architektur und Tiefe produziert. Die Jury hob die durchgehend hervorragende Bildqualität und Zusammenstellung darin hervor, die zudem auch ansprechende Layouts und ein gutes Gespür für die Zielgruppe zeigen.

Neben dem Titel des „Fotografen des Jahres“ vergibt die Jury auch den Preis für den „Kalender des Jahres“, der dieses Jahr von Perdita Petzl mit ihrem „Farbenfrohen Wiesenleben“ kommt. Den besten „Regionalkalender“ hat laut Calvendo Christian Müringer mit seinen „Berchtesgadener Alpen“ produziert, während in der Kategorie „Naturfotografie“ der Kalender „Farne. Faszinierende Waldbewohner“ von Markus Wuchenauer gewinnt.

Die Kategorie „Idee und Umsetzung“ zeichnet ungewöhnliche Bildideen aus. Hier konnte sich Sebastian Kruse mit dem Kalender „Levitation und Gravitation“ durchsetzen, für den der Fotograf seine sportlichen Models vor der Frankfurter Skyline „schweben“ ließ. Die Fotografin Jamari Lior dagegen setzte sich mit ihrem Kalender „romantica“ in der Kategorie „Menschen“ durch.

Neben diesen Kalendern wurde noch weitere Projekte ausgezeichnet. Sie alle kann man über den unten aufgeführten Link ansehen.

Foto: Calvendos Fotograf des Jahres: Oliver Pinkoss – New York City Views


Anzeige