Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Canon MT-26EX-RT

Nahlicht

Einen neuen Spezialblitz für die Makrofotografie bietet Canon mit dem „Macro Twin Lite MT-26EX-RT“ an. Gegenüber dem Vorgängermodell „MT-24EX“ verfügt er über mehr Leistung und eine Funksteuerung (RT – Radio Transmitter).

Der Zangenblitz wird vorn am Objektiv montiert und erhält seine Energie vom dem per Spiralkabel verbundenen Steuermodul, das auf den Blitzschuh der Kamera gesteckt werden kann. Dessen Steuerung mit Display und seinen Bedienelementen wurden von Canons Blitzgeräte-Spitzenmodell „Speedlite 600EX-RT“ übernommen. Die eigentlichen Blitzleuchten des neuen Makroblitzgeräts sind schwenkbar am Objektivring angebracht. IhreLeitzahl beträgt zusammen 26, was für die die Aufnahmen im Nahbereich mehr als ausreicht. Ein weißes LED-AF-Hilfslicht unterstützt das Autofokus-System der Kamera bei dunklem Umgebungslicht.

Neben einer Steuerung über Infrarot bietet der Canon „Twin Lite“ die Option, über Funk bis zu 15 externe Canon-Speedlites in bis zu fünf Gruppen anzusteuern.

Der Canon „Macro Twin Lite MT-26EX-RT“ kommt im November 2017 auf den Markt und wird 1.249 Euro kosten.


Anzeige