Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Canon PowerShot N "Facebook ready"

Soziale Kompaktkamera

Canon wird auf der IFA auch seine Kompaktkamera PowerShot N vorstellen, die es nun in der "Facebook ready"-Edition gibt. Die kleine Kamera mit dem ungewöhnlichen Design verfügt an der Seite über einen "Facebook Connect"-Knopf, der das Hochladen der eigenen Aufnahmen in das soziale Netzwerk vereinfachen soll.

 

Die kompakte Canon nimmt Fotos mit einer Auflösung von 12,1-Megapixel auf und zeichnet Videos in Full-HD-Auflösung auf. Das Objektiv verfügt über einen achtfachen optischen Zoom, der einen Brennweitenbereich von 28 bis 224 Millimetern entsprechend dem Kleinbildformat abdeckt. Ihr 7,1 Zentimeter großer LC-Monitor dient nicht nur der Bildkontrolle, sondern auch maßgeblich der Bedienung, da die PowerShot N nur über wenige Knöpfe und Bedienelemente verfügt. Weil sich das Display umklappen lässt, sind auch Aufnahmen aus ungewöhnlichen Blickwinkeln umsetzbar.

Ungewöhnliche Fotos für das soziale Netzwerk Facebook werden unter anderem im Modus "Creative Shot" gemacht. Die Kamera erstellt dabei automatisch fünf alternative Bilder des Originalfotos mit verschiedenen Einstellungen wie beispielsweise Bildkomposition, Belichtung, Weißabgleich, Schärfepunkt und Kontrast. Daneben kennt die "Smart Auto"-Funktion 58 verschiedene Aufnahmesituationen und passt die Kameraeinstellungen auf Wunsch automatisch an.

 

Die PowerShot N "Facebook ready"-Edition ist voraussichtlich ab Mitte September 2013 zum Preis von rund 330 Euro im Handel erhältlich. Die PowerShot N ohne "Facebook Connect" wird weiterhin erhältlich sein.

 


Anzeige