Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Rollei Wild Cat Stabilizer

Für ruhige Videoaufnahmen

Rolleis Wild Cat Stabilizer verspricht ruhige Videoaufnahmen mit digitalen Spiegelreflex- und Systemkameras. Das Stabilisierungs- und Schwebesystem soll die Bildruhe gegenüber Aufnahmen mit in der Hand gehaltener Kamera deutlich verbessern. Die Gewichte am unteren Ende der "Wildkatze" halten die Kamera automatisch in einer horizontalen Position.

 

Die Kamera wird über einen rutschfesten Griff aus Kohlefaser geführt, der in alle Richtungen reibungslos drehbar ist. Dadurch werden selbst ruckartige Führungen nicht auf die Kamera übertragen. Der Wild Cat Stabilizer besteht hauptsächlich aus Karbon und ist somit wasserdicht, licht-, hitze- und korrosionsbeständig. Die Gegengewichte gibt es in drei Gruppen mit jeweils 148, 47 und 35 Gramm pro Einzelgewicht. Diese lassen sich je nach Kamera miteinander kombinieren. Die drei Beine, an denen sie angebracht werden, lassen sich über eine Schnellverriegelung öffnen und schließen beziehungsweise zum Transport nach oben klappen. Dank ihnen kann der Wild Cat Stabilizer auch als kleines Stativ verwendet werden. Der obere Aufbau dient zur Befestigung der mitgelieferten und Manfrotto-kompatiblen Schnellwechselplatte, mit der das System eine Last von bis zu zwei Kilogramm trägt.

 

Den Rollei Wild Cat Stabilizer wird es ab Anfang September für rund 600 Euro im Handel geben.

 


Anzeige