Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  News   Software  

Capture One Pro 9.2

Bessere Bildbearbeitungsbedienung

Phase One hat eine neue Aktualisierung für die Verwaltungs- und Bearbeitungssoftware Capture One herausgegeben. Das Update auf Version 9.2 hält vor allem Verbesserungen in der Bedienung bereit.

So können nun etwa Alben direkt aus der Auswahl beliebiger Dateien in der Listenansicht erstellt werden. Eine bestimmte Anzahl von Fotos, die für die Bildvorschau ausgewählt wurden, lassen sich nun innerhalb dieser Auswahl durchsehen und bewerten. Darüber hinaus wurden eine Vielzahl neuer Tastaturkürzel integriert.

Zu den größeren Integrationen gehört etwa die Zusammenarbeit mit dem Programm Helicon Focus, mit dem sich die Technik des Fokus Stacking einfach umsetzen lässt. Capture One 9.2 unterstützt außerdem eine Reihe neuer Kameras:

 

  • Pentax K-1
  • Nikon D500
  • Canon EOS M10
  • Canon G5x
  • Canon G7x MkII
  • Canon G9x

Neukunden können Capture One Pro 9 für rund 280 Euro erwerben. Nutzer von Capture One Pro 7 oder 8 haben die Möglichkeit, für knapp 100 Euro ein Upgrade zu installieren. Die Software ist außerdem als Abonnement erhältlich. Bestehende Abonnenten bekommen das Update kostenlos, ein Einzelnutzerabo liegt bei zwölf Euro monatlich bei einer Laufzeit von zwölf Monaten.


Anzeige