| Kategorien:  News  Events 

CES 2016

Die Trends der Messe

Heute beginnt in Las Vegas die Consumer Electronics Show (CES) 2016. Die Trends in diesem Jahr stehen bereits fest.

Die Messe zählt neben der IFA in Berlin zu den wichtigsten Ausstellungen im Markt der Unterhaltungselektronik. Sie dauert noch bis zum 9. Januar und bietet nicht nur in der Foto-Branche Neues.

Alles wird smarter

Kommunikation wird nicht nur zwischen Menschen, sondern auch zwischen Dingen wichtiger. Ein Spielplatz dafür ist das "Smart Home". Auf der CES werden entsprechend hunderte von technischen Lösungen zu sehen sein, die untereinander über das Internet kommunizieren - von der Steckdose über die Fensterläden bis hin zum Kühlschrank. Der Fernseher könnte dabei zur Schaltzentrale zuhause und das Smartphone zur Fernsteuerung von Unterwegs werden.

Flottere Fluggeräte

Was bereits 2015 zum Trend geworden ist, wird vermutlich in diesem Jahr seine Blütezeit erfahren: Drohnen. Während die grundsätzlichen Funktionen bereits feststehen, dürften die Fluggeräte in Zukunft noch cleverer werden. So werden sie etwa beweglichen Hindernissen ausweichen können oder per Geofencing davon abgehalten, bestimmte Gebiete (etwa Flughäfen oder Stadien) zu meiden.

Aktuelles aus der Foto-Branche

FOTO HITS ist in diesem Jahr direkt vor Ort in Las Vegas und wird ein Auge auf Neuerungen in der Foto-Branche werfen. Bereits gestern fanden einige wichtige Konferenzen der größten Hersteller statt, im Laufe der Woche werden viele weitere Neuerungen vorgestellt werden, über die hier auf fotohits.de zu lesen sein wird.


Anzeige
Anzeige