Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Cewe Photo Award

Die Jury für den Wettbewerb steht fest

Der Cewe Photo Award knackt seine eigenen Rekorde: Seit dem Start des Fotowettbewerbs am 18. Mai 2020 haben Hobby- und Profifotografen schon ungefähr 160.000 Bilder eingereicht – das sind mehr als im vergleichbaren Zeitraum bei der letzten Ausgabe des Wettbewerbs. Kein Wunder, schließlich gibt es 1.000 Preise im Wert von insgesamt 250.000 Euro zu gewinnen.

Nun hat Cewe bekanntgegeben, wer diesmal in der Jury sitzt. Den Vorsitz führt der französische Fotograf Yann Arthus-Bertrand, der besonders für seine spektakulären Luftaufnahmen und das Buch „Die Erde von oben“ bekannt ist. Zu den weiteren Jurymitglieder zählen die britische Porträtfotografin Christie Goodwin und die deutsche Expeditionsfotografin Ulla Lohmann. Auf die Landschaftsfotografie hat sich der Tscheche Martin Rak spezialistert, und Kai Pfaffenbach bringt als „Chief Photographer“ der Nachrichtenagentur Reuters fotojournalistische Expertise mit. Komplettiert wird die Jury durch Petra Horn aus dem Vorstand der SOS-Kinderdörfer und Dr. Christian Friege, dem Vorstandsvorsitzenden von Cewe.

Der Teilnahmeschluss für den Cewe Photo Award 2021 ist der 31. Mai 2021. Insgesamt gibt es zehn Kategorien. Für jedes eingesandte Bild spendet Cewe 10 Cent an die SOS-Kinderdörfer weltweit – beim letzten Mal kamen so mehr als 44.000 Euro zusammen.


Anzeige