Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Datacolor stellt Spyder5-Serie vor

Farbmessgerät der 5. Generation

Datacolor neueste Produktfamilie umfasst die Versionen Spyder5Express, Spyder5Pro und Spyder5Elite. Im Zentrum steht dabei das neue Messgerät, das sehr kompakt ist und eine überarbeitete Version des 7-Detetektoren-Sensors erhielt. Damit lässt sich laut Hersteller jetzt eine bis zu 55 Prozent bessere Tonwertwiedergabe erreichen. Diese manifestiert sich in einer akkurateren Tiefenzeichnung und in weicheren Verläufen.

  • „Spyder5Express“ gilt dabei als das Einstiegssystem, das mittels einer mitgelieferten Software interaktiv durch den Messprozess für die Monitordarstellung führt. Dabei wird auch der Multi-Monitor-Betrieb mit mehreren Bildschirmen, wie er typisch für die Bildbearbeitung ist, vom Datacolor-System unterstützt.
  • „Spyder5Pro“ richtet sich an professionelle Fotografen und Kreativ-Profis, wobei der Funktionsumfang gegenüber der Einsteigerlösung einen integrierten Umgebungslichtsensor für die Raumlichtüberwachung und eine umfangreichere Palette von Kalibrierungseinstellungen umfasst.
  • „Spyder5Elite“ schließlich ermöglicht darüber hinaus die Kalibrierung von Videoprojektoren beziehungsweise des Bilds auf einer Leinwand. Zudem erlaubt es eine umfassende Bildschirmanalyse mit erweiterter Vorher-Nachher-Bewertung von importierten Bildern, das Abstimmen und Angleichen von Monitoren aneinander („Monitor Matching“) und optimierte Graubalance-Routinen.

Die drei Spyder5-Lösungen sind ab sofort im Fachhandel zu beziehen und kosten etwa 118, 178 und 257 Euro.

 


Anzeige