Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

Die deutschen Favoriten

CEWE stellt Lieblingsmotive vor

Der Fotodienstleister CEWE hat gemeinsam mit der Forsa (Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen) die Deutschen nach ihrem Fotografierverhalten und ihren Lieblingsmotiven befragt. 66 Prozent der Befragten gaben an, gerne Fotos zu machen, wobei die Leidenschaft für das Fotografieren bei Frauen (65 Prozent) und Männern (67 Prozent) ähnlich stark ausgeprägt ist.

Auch bei den Lieblingsmotiven gibt es eine große Übereinstimmung, den 67 Prozent der Bundesbürger fotografieren am häufigsten Landschaftsmotive.

Bei den weiteren Bildfavoriten aber gibt es Unterschiede: Auf Platz 2 der Lieblingsmotive der Männer landen Bilder von Städten, während es bei Frauen Blumenfotos sind. Platz 3 der Männer sind Bilder der Partnerin, während umgekehrt die Frauen ihren Partner deutlich seltener fotografieren, sodass diese bei weiblichen Fotografen erst auf Platz 8 landen.

Natürlich sind auch die eigenen Kinder ein wichtiges Motiv: Sowohl Frauen (37 Prozent) als auch Männer (34 Prozent) versuchen gleichermaßen, möglichst viele Momente mit ihnen festzuhalten.

Bereits direkt nach der Aufnahme löschen 61 Prozent der Befragten nicht so gut gelungene Bilder direkt. Sie gehen allerdings auch auf Nummer sicher: 54 Prozent machen mehrere digitale Fotos von demselben Motiv, um im Nachhinein das beste Bild auszuwählen.



Anzeige