Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Dörr „Amsterdam“: Fototaschen und -rucksäcke

Natürlicher und lässiger Look

Dörr hat eine neue Taschenserie vorgestellt, die mit lässigem Look im „College Stil“ punkten soll. Den zwei Schultertaschen „Amsterdam S“ und „Amsterdam M“ sowie dem Rucksack der Serie gemeinsam ist die Verwendung von strapazierfähigem Canvas-Außenmaterial sowie schicken Lederapplikationen.

Der Rucksack im Format 36 mal 44 mal 20 Zentimeter (Innen: 30 mal 38 mal 16 Zentimeter) besitzt ein variabel einstellbares und zudem komplett herausnehmbares Fotoabteil. Ein weiteres Fach nimmt einen Laptop oder einen Tablet-PC auf. Der Amsterdam-Rucksack kommt für 99,90 Euro auf den Markt.

Die Schultertasche „Amsterdam S“ ist in zwei Farbvarianten für jeweils knapp 70 Euro erhältlich. Ihr Innenfach mit den Maßen 31 mal 19 mal 10 Zentimetern bietet Platz für eine Systemkamera mit bis zu drei Objektiven und für weiteres Zubehör wie etwa ein Blitzgerät. Auch hier kann ein Tablet-PC oder kleinerer Laptop mitgenommen werden.

Etwas größer ist die „Amsterdam M“, die mit einem Innenfach von 40 mal 25 mal 11 Zentimetern sogar zwei DSLRs sowie zwei bis drei Objektiven und viel Zubehör aufnimmt. Wie ihre kleinere Schwester bietet auch sie einen Anti-Rutsch-Tragegurt und ist in zwei Farbvarianten verfügbar. Die „Amsterdam M“ wird für knapp 80 Euro angeboten.


Anzeige