Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Doppeltes Doppelpack

Wetterfest: Lowepro Photo Active

Der Photo Active von Lowepro ist ein neuer Outdoor-Rucksack, der in einem unteren Fach eine Kameraausrüstung sicher von Wind und Wetter schützt, während ein oberes Abteil Platz für weiteres Zubehör wie ein großes Objektiv beziehungsweise Kleidung für einen Tagestripp oder ähnliches bietet. Das Fotofach unten ist über zwei Seitenklappen direkt erreichbar. Das QuickShelf-System von Lowepro ermöglicht eine schnelle und individuelle Einteilung des Rucksacks und kann auch komplett entfernt werden, um den Rucksack als normalen Daypack für Kleidung und Proviant zu verwenden. Seitenfächer bieten Platz für eine Trinkflasche oder ein Stativ.

Der neue Rucksack ist in zwei Versionen als BP 300 AW und BP 200 AW verfügbar. Die erste Variante bietet ein Innenvolumen von 25 Litern und ist für große DSLR-Systeme, zwei Objektive, ein Gimbal und ein 15-Zoll-Laptop konzipiert, während der BW 200 AW Stauraum für kompaktere SLRs oder spiegellose Kameras, ein zusätzliches Objektiv, ein Gimbal und ein kleineres Laptop der Zwölf-Zoll-Klasse bietet. Beide Modelle sind entweder in Schwarz oder Blau erhältlich.

Tragekomfort bietet der Photo Active durch eine gezielte und leichte Polsterung, einen abnehmbaren Hüftgurt und sein geringes Gewicht von nur 1,48 beziehungsweise 1,22 Kilogramm, das durch moderne und robuste Nylonmaterialien erreicht wird. Eine Wetterschutzhülle gehört zum Lieferumfang.

Der Lowepro Photo Active kostet unabhängig von der Farbgebung 199 Euro in der BP-300-AW-Variante und 169 Euro als BP-200-AW-Version. Die Rucksäcke kommen im Juni 2019 auf den Markt.


Anzeige