Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Dritte Generation der Ricoh GR III

Kompaktkamera mit APS-C-Sensor

Ricohs GR-Modelle haben sich als leistungsstarke und kompakte Weitwinkelspezialisten erwiesen, die gerne als kleine Reisekamera mitgenommen werden. Auf der photokina kündigt der Hersteller jetzt die dritte Generation dieser Baureihe an. Die GR III wird Anfang 2019 auf den Markt kommen und mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet, der Bilder mit 24 Megapixel auflöst und zur Detailsteigerung ohne Tiefpassfilter arbeitet. Das für eine Weitwinkelkamera Besondere: Der Sensor ist beweglich gelagert und ermöglicht eine dreiachsige Bildstabilisierung sowie eine Staubreinigung durch hochfrequente Schwingungen.

Als Objektiv kommt eine 28-Millimeter-Lösung (Kleinbildentsprechung) mit einer Lichtstärke von 1:2,8 zum Einsatz. Filmsimulationen und Motivprogramme wie etwa „High/Low Key“-Einstellungen, Vorgaben für HDR-Bilder und Filmsimulationen wie Schwarzweiß, Positivfilm und mehr stehen ebenso wie weitere Effektfilter über das Menü zur Verfügung.

Einen Preis für die neue Ricoh GR III hat der Hersteller noch nicht genannt. Er soll zeitgleich mit der Veröffentlichung der Kamera Anfang 2019 bekannt gegeben werden.


www.ricoh-imaging.de


Anzeige