Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

E1|R1 Amateur Photo Award

Fotowettbewerb für Wanderer und Radfahrer verlängert

Die Lippe Tourismus und Marketing GmbH in Detmold richtete 2018 zum ersten Mal einen Fotowettbewerb aus, der Impressionen entlang des Fernwanderwegs E1 und des Radwanderwegs R1 zum Thema hatte. Der europäische Fernwanderweg E1 führt vom Nordkap nach Süditalien, der europäische Radwanderweg R1 von Boulogne sur Mer über London nach St. Petersburg. Beide Wege kreuzen sich bei den Externsteinen im Teutoburger Wald bei Detmold. Nahezu 2.000 Fotos aus vielen europäischen Ländern wurden eingereicht und die Ausstellung wurde auch in Italien gezeigt.

Nun werden erneut die schönsten Motive entlang der beiden europäischen Fernwege gesucht. In diesem Jahr richtet sich der Wettbewerb ausschließlich an Amateure, es werden wieder die vier Kategorien „Kultur und Landschaft“, „Mensch und Natur“, „Himmel und Erde“ sowie „Tier und Natur“ angeboten. Es können ein bis maximal zehn Fotos in den vier verschiedenen Kategorien eingereicht werden.

Die Einreichungsfrist begann am 30. September 2019 und wurde nun bis zum 15. März 2020 verlängert. So haben alle, die derzeit noch auf dem R1 oder dem E1 unterwegs sind, die Chance, mit ihren Bildern mitzumachen. 

Mehr Informationen zum internationalen E1|R1 Photo Award, den Kategorien und Teilnahmebedingungen gibt es unter www.e1r1-photoaward.eu. Ausgelobt werden Sachpreise und Gutscheine.


Anzeige