Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Edle Sammlerstücke von Leica

Auktion: Erste Leica M mit Elektromotorantrieb

Das Auktionshaus Leitz Photographica Auction wird am 12. Juni 2021 einzigartige Sammlerstücke anbieten. Zu ihnen gehört eine Leica MP2 Chrome mit Elektromotor und der Seriennummer 952014 (siehe Abbildung). Sie wurde Ende der 1950er Jahre gebaut und war die erste experimentelle M-Kamera mit Elektromotorantrieb. Von der Version in Chrom wurden nur 21 Exemplare gebaut, von denen heute noch zehn Kameras existieren. Sie ergibt sich der hohe Schätzpreis von 300.000 bis 350.000 Euro.

Mit der Leica I Mod. A Luxus und der Seriennummer 48402 kommt eine weitere Rarität zur Versteigerung. Nur 95 Exemplare dieser Luxus-Leica wurden zwischen 1929 und 1931 gebaut. Der Schätzpreis der am 12. Juni 2021 angebotenen Kamera beträgt daher 200.000 bis 250.000 Euro.

Gebote für die kommende Auktion am 12. Juni können vorab online, schriftlich oder telefonisch eingereicht werden. Live-Gebote während der Auktion sind auf www.leitz-auction.com und www.liveauctioneers.com möglich.


Anzeige