Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Extrem lichtstarkes Weitwinkel für Vollformatsensoren

Sigma 24mm F1,4 DG HSM „Art“

Unter dem Titel „Art“ bietet Sigma die Premium-Linie seiner Objektive an und baut diese jetzt mit einer Neuvorstellung aus. Mit dem neuen „24mm F1,4 DG HSM Art“ bringt das Unternehmen ein extrem lichtstarkes Weitwinkelobjektiv auf den Markt, das mit einem sehr stabilen, aus Messing gefertigten Anschluss wahlweise für Sigma-SLRs oder für die Nikon- und Canon-Bajonettsysteme angeboten wird.

Das auch für Kameras mit Bildsensoren im Kleinbildformat berechnete Objektiv soll sich ideal für Landschafts-, Indoor- oder auch Astrofotografie eignen. Dazu betont der Hersteller die hohe Leistung in verschiedenen Punkten. So bietet das SIGMA 24mm F1,4 DG HSM eine hervorragende Korrektur des „sagittalen Komas“, liefert also auch bei Offenblende eine hohe Abbildungsleistung, weil es dank asphärischer Linsenelemente auch Lichtstrahlen mit hohem Einfallswinkel randscharf wiedergibt. Dies ist ein Grund, weshalb es für die Astro-Fotografie oder für „Available-Light“-Aufnahmen besonders geeignet sein soll.

Chromatische Aberrationen werden durch den mit 15 Linsen in elf Gruppen hochwertigen Aufbau des neuen Art-Objektivs korrigiert. Farbsäume werden dabei auch durch Glaselemente mit besonders niedriger Dispersion (SLD - „Special Low Dispersion“) über den gesamten Fokusbereich hinweg wirkungsvoll minimiert.

Eine minimierte Verzeichnung und eine hohe Randausleuchtung zur Verhinderung eines Vignettierung-Effekts sollen beim Sigma 24mm F1,4 DG HSM Art zu den Pluspunkten zählen. Und mit einer aus neun Lamellen aufgebauten Blenden liefert es ein schönes Bokeh, erzeugt also auch in Unschärfebereichen einen natürlichen Bildeindruck.

Das neue „Art“-Objektiv besitzt einen „Hyper Sonic Motor“ für eine lautlose Fokussierung und ist kompatibel zu Sigmas USB-Dock für Objektive, mit dem der Fotograf eine eigene Fokus-Justage oder etwa die Sensiblität der „Jederzeit-MF-Funktion“ einstellen kann.

Wann genau und zu welchem Preis das neue 24mm F1,4 DG HSM auf den Markt kommen soll, hat Sigma noch nicht bekanntgegeben.

 


Anzeige