Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Farbe bekennen

NRW-Forum stellt Joel Meyerowitz vor

Neben Steven Shore und William Eggleston gehört Joel Meyerowitz zu den Pionieren der Farbfotografie, die in den 1970er Jahren noch als künstlerisch minderwertig galt. Sein Erweckungserlebnis war, als er die Legende Robert Frank in New York begleitete. Es erschien ihm, als ob er plötzlich „den Text der Straße lesen könne“. Das NRW-Forum Düsseldorf widmet dem 1938 geborenen Künstler eine Retrospektive, die Besuchern bis 11. Januar 2015 offensteht.

Bild: New York City,1975 © Joel Meyerowitz

 


Anzeige