Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Farbtreuer Bildschirm für Bildbearbeiter

Preisgünstiger Einstieg: BenQ SW240 im 24-Zoll-Format

Als „Einstiegsmodell in die Klasse seiner Wide Gamut Display Serie für die Bildbearbeitung“ bezeichnet BenQ seinen neuen 24-Zoll-Monitor mit hoher Farbtreue. Der BenQ PhotoVue SW240 deckt den Adobe-Farbraum zu 99 Prozent ab, der für Videobearbeiter wichtige Farbraum DCI-P3 wird zu 95 Prozent erreicht. Der neue Bildschirm besitzt eine Bilddiagonale von 61,2 Zentimetern und stellt 1.920 mal 1.200 Pixel im Seitenverhältnis 16:10 dar. Sein statisches Konrastverhältnis beträgt 1.000:1 (dynamisch: 20 Millionen:1), die Helligkeit wird mit 250 Candela pro Quadratmeter angegeben.

Der bereits ab Werk kalibrierte SW240 ist hardware-kalibrierbar und arbeitet mit 3D-LUTs mit einer Farbtiefe von 14 Bit. Sein IPS-Panel bietet einen großen Betrachtungswinkel von 178 Grad (horizontal und vertikal). Dank seines besonders schmalen Rahmens unterstützt er auch den Multi-Monitor-Einsatz. Der neue BenQ ist um 140 Millimeter in der Höhe verstellbar, kann um 45 Grad nach links und rechts schwenken und lässt sich um 90 Grad (Pivot) für die Hochformatdarstellung drehen.

Auch mit Schnittstellen ist der neue Bildschirm reich gesegnet: Jeweils ein Anschluss für DisplayPort, HDMI und DVI-DL stehen neben drei USB-3.0-Anschlüssen zur Wahl.

Der BenQ PhotoVue SW240 kommt für 489 Euro ab sofort in den Handel. Für die passende Blendschutzhaube muss man leider 99 Euro Aufpreis bezahlen.



Anzeige