Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Photo+Adventure 2018

Kommendes Wochenende geht es los!

Am kommenden Wochenende startet im Landschaftspark Duisburg-Nord die Photo+Adventure 2018. 38 Bühnenvorträge, zehn Fotoausstellungen und ebenso viele Specials – das sind für alle Parkbesucher kostenlose Angebote – allein auf dem Außengelände sind vom 9. bis 10. Juni 2018 zu besuchen. Im Jubiläumsjahr der Veranstaltung überwinden etwa Parcours-Läufer Mauern, Geländer und alles, was ihnen an urbaner Architektur in die Quere kommt. In den drei täglichen Shows von Flydea ergeben sich mit der monumentalen Kulisse des Landschaftsparks vielfältige Fotomotive.

Und weil Texas in diesem Jahr das Partnerland des Messe-Festivals ist, lädt man zum Rodeo und elektrischen Bullenreiten. Abenteuer pur und doch ungefährlich: Wer abgeworfen wird, fällt weich in die luftgefüllte Sicherheitsumrandung.

Zu kurzen Vorträgen, Fragerunden und Live-Shootings rund um die Themen Blitz, Lichtführung, Bildbearbeitung und Druck lädt Kohl Photography an der Gleiswaage auf dem Kraftzentralenvorplatz (siehe Abbildung). Das Programm ist ebenfalls für alle Parkbesucher kostenfrei zugänglich.

Sowohl am Samstag, 9. Juni, als auch am Sonntag, 10. Juni, lädt Rollei jeweils von 11 bis 14 Uhr mit der „Fotoaktion Wasserbombe“ zum Testen der Rollei-Blitze ein. Hier kann sich jeder der Herausforderung stellen, den perfekten Moment für das Fotografieren einer platzenden Wasserbombe abzupassen.

Neben den Specials im Außenbereich und vielen Aktionen in den Messehallen gibt es ein umfassendes Bühnenprogramm. Norbert Rosing etwa gilt als der Arktis- und Eisbärenkenner Deutschlands schlechthin. Auf über hundert Reisen durchquerte er die kanadische Arktis, Grönland und Spitzbergen, um die Faszination dieses Lebensraums zu fotografieren. Churchill/Manitoba, die „Hauptstadt der Eisbären“, wurde für ihn zur zweiten Heimat. Auf der Photo+Adventure zeigt er diese Bilder in seinem Vortrag „Im Reich der Eisbären“ am Samstag und Sonntag jeweils ab 16:30 Uhr.

Der Besuch aller Fotoausstellungen und Bühnenvorträge ist im Messeeintritt inklusive. Eine Ausnahme bildet lediglich die Multivisionsshow am Samstagabend. Hier kostet der Eintritt 19 Euro an der Tageskasse beziehungsweise 17,50 Euro im Vorverkauf. Messetickets können im Vorverkauf für 10 Euro, an der Tageskasse für 12 Euro erworben werden. Die Tickets sind unter shop.photoadventure.eu erhältlich. Dort sind zudem noch einige der gesondert berechneten Workshops zu buchen. 


Anzeige