Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Filmobjektiv von Venus Optics

Zoom-Objektiv für Filmer nach drei Jahren fertig

Der chinesische Objektivhersteller Venus Optics stellt drei Jahre nach der Ankündigung das Filmobjektiv Laowa OOOM 25-100mm T2.9 Cine vor. OOOM steht für „Out Of Our Minds“, also „unserem Verstand entsprungen“. Wie an der Bezeichnung ablesbar ist, umfasst es Brennweiten von 25 bis 100 Millimetern, was einem vierfachen Zoombereich entspricht. Die Linsenkonstruktion besitzt ein PL-Bajonett, wie es für Arri- und andere Filmkameras typisch ist. Zum Lieferumfang gehören zudem ein separater EF-Mount (Canon) und ein E-Mount (Sony).

Die Neuheit entspricht einigen Anforderungen, die Filmer an sie stellen. Sie ist parfokal konstruiert, was bedeutet, dass der Fokus während des Zoomens, also während einer Brennweitenänderung, gleich bleibt.

Außerdem wird das so genannte Fokus-Breathing laut Hersteller vermieden. Dieses bewirkt, dass sich der Bildwinkel bei der Fokussierung mehr oder weniger stark verändert. Dieses Problem darf bei Video-Objektiven natürlich keinesfalls auftauchen.

Der Transmissionswert ist mit durchgehenden T2.9 angegeben, was das Objektiv auch bei wenig Licht durch den ganzen Zoombereich einsetzbar macht. Das ist kein überwältigender Wert, aber für ein Zoom-Modell anständig.

Der Transmissionswert (Lichtdurchlass) wird anstatt des bei Foto-Objektiven üblichen F-Werts angegeben. Denn wechselt man solche Objektive, kann sich ein Helligkeitsunterschied bei gleichem F-Wert ergeben, da ihr Transmissionswert nicht unbedingt gleich ist. Einem Fotografen kann dies egal sein, einem Regisseur nicht. Er könnte zwei Filmobjektive mit T2.9 in einer einzigen Szene einsetzen.

Die Nahgrenze liegt der Neuheit liegt bei 60 Zentimetern, ein in drei Monaten geplanter Expander soll den Brennweitenbereich um Faktor 1,4 strecken. Ein 1.33X Anamorphic Adapter (ebenfalls für November angekündigt) soll ein Breitbild mit kinogerechtem 2,35:1 erzeugen.

Das Laowa OOOM 25-100mm T2.9 ist über die Website www.laowacine.com und authorisierte Wiederverkäufer beziehbar. Der Preis in den USA beträgt 5.000 US-Dollar (ohne Mehrwertsteuer) nur fürs Objektiv und 6.500 US-Dollar mit den zusätzlichen E- und EF-Adaptern.


Anzeige