Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

Fotobuchspezialist CEWE

Sichere Sache

Stiftung Warentest hat in der aktuellen Ausgabe 8/20 von „test“ Fotobücher von zwölf Anbietern bewertet. Dabei hat das Fotobuch von CEWE im Digitaldruck mit der besten Qualität abgeschnitten (Note 2,0), und auch das Fotobuch auf Fotopapier gehörte mit der Note 1,8 zu den besten im Testfeld.

Bei mehr als der Hälfte der getesteten Anbieter hat die Stiftung Warentest auf eine – tatsächliche oder vermeintliche – Sicherheitslücke hingewiesen, die zu einer Abwertung geführt hat. Der Fotobuchspezialist CEWE hat nun in einer Pressemitteilung Stellung dazu genommen.

Der von der Stiftung Warentest kritisierte Punkt: Nutzer konnten in der CEWE-Gestaltungssoftware für den Desktop nach einem Update auch Passwörter vergeben, die kürzer waren als die Mindestlänge von acht Zeichen. Allerdings hat in diesem Fall die Software zu jedem Zeitpunkt mit einer „roten Ampel“ deutlich darauf hingewiesen, dass es sich um ein schwaches Passwort handelt. Ein Nutzer hätte sich also bewusst für ein schwaches Passwort entscheiden müssen. CEWE hat diesen Fehler umgehend behoben, mittlerweile ist die Registrierung mit einem zu kurzen Passwort nicht mehr möglich.

Bei allen Anbietern – auch bei CEWE – hat die Stiftung Warentest bemängelt, dass nicht alle Zugangswege gegen häufige Anmeldeversuche geschützt waren. Einen solchen Schutz gibt es bei CEWE für die Anmeldung auf der Webseite seit langem. Lediglich bei der Desktop-Software war dieser Schutz zum Zeitpunkt des Tests nicht integriert – allerdings ist eine Desktop-Software auch keinen automatisierten Anmeldeversuchen aus dem Internet ausgesetzt. Dennoch hat CEWE diesen Schutz nun auch in die Software eingebaut.

Im Vergleich mit den gravierenden Sicherheitslücken bei manchen anderen Anbietern, wie etwa vertauschte Fotos, können Kunden daher bei CEWE bedenkenlos bestellen. Zu diesem Fazit kommt auch die Stiftung Warentest: Nutzer können CEWE „ruhigen Gewissens private Fotos anvertrauen“.


Anzeige