Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Foyerausstellung im Deutschen Filminstitut & Filmmuseum

Close-up: Mario Adorf

Mario Adorf wird am 8. September 2020 90 Jahre alt. Das Deutsche Filminstitut & Filmmuseum widmet ihm aus diesem Anlass eine Foyerausstellung zu den Themen Mimik, Gestik und Stimme. Gezeigt werden Aushang- und Rollenbilder, Setfotografien, aber auch eine Ton- und eine Filmkompilation mit Material aus dem Schaffen Adorfs.

Die Ausstellung ist vom 22. Januar bis zum 26. April 2020 im Deutschen Filminstitut & Filmmuseum in Frankfurt am Main zu sehen. Am 8. März 2020 findet darüber hinaus ein Filmabend und ein Foyergespräch mit Mario Adorf statt; gezeigt wird die 2019 unter Regie von Dominik Wessely entstandene Dokumentation „Es hätte schlimmer kommen können – Mario Adorf“.


Anzeige