Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Fujin: Sensor staubfrei saugen

Reinigungskraft für die Kamera

An Kaffeebecher in Form eines Objektivs – bevorzugt der Marke, die man mit seiner Kamera einsetzt – haben sich Fotografen gewöhnt. Aber nun bringt die Nissin Seiko Group, IPP Co., Ltd. In den USA auch Ministaubsauger in Objektivform auf den Markt.

Im Gegensatz zu den Kaffeebechern sind diese tatsächlich für die Kamera konzipiert, denn nach Aufsetzen auf das Objektivbajonett sollen sie den Staub aus dem Kameragehäuse saugen und vor allen Dingen den Sensor davon befreien. Dazu wird durch einen Filterring an der „Objetkivfront“ saubere, staubfreie Luft in die Kamera gesaugt,  um den Staub zu lösen darin verwirbelt und anschließend wieder aus dem Gehäuse geleitet.

Der kleine Ministaubsauger ist für 120 bis 140 Dollar erhältlich und als „Fujin MarkⅡ“ beziehungsweise „Fujin MarkⅡW“ für Canon-EF-Bajonette sowie als „Fujin D“ für den Nikon-F-Anschluss erhältlich. Ein optional erhältlicher Adapter ermöglicht es, die Canon-Variante an Fujifilm-Kameras mit X-Bajonett anzuschließen.

Inwiefern die Sache in der Praxis funktioniert, hat die Redaktion FOTO HITS noch nicht ausprobieren können.


Anzeige