Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Fujinon XF16mmF2.8 R WR

Leicht und lichtstark

Für seine spiegellosen Kameras des X-Systems bietet Fujifilm mit dem Fujinon XF16mmF2.8 R WR eine neue Weitwinkel-Festbrennweite, die einer 24-Millimeter-Optik einer Kleinbildkamera entspricht. Das neue Fujinon gehört mit nur 155 Gramm zu einer Reihe besonders handlicher und leichter Objektive, die die Größen- und Gewichtsvorteile von spiegellosen Systemkameras mit APS-C-Sensoren ausschöpfen.

Die robuste und wetterfeste Neuvorstellung ist dennoch optisch sehr aufwändig aufgebaut: zehn Linsenelemente in acht Gruppen sollen eine über den ganzen Bildbereich hohe Abbildungsleistung sowie Minimierung von Aberrationen erreichen. Die schnelle und leise Innenfokussierung nutzt einen Schrittmotor, der die ebenfalls sehr leichte Fokusgruppe im hinteren Teil des Objektivs blitzschnell in die richtige Position bewegt. Neun Lamellen sollen eine annähernd kreisrunde Blendenöffnung erzeugen, auch um natürliche Bokeheffekte in Unschärfebereichen zu erreichen.

Das Fujinon XF16mmF2.8 R WR kommt Ende März 2019 für 399 Euro auf Markt. Es wird in den Farbvarianten Schwarz und Silber erhältlich sein.




Anzeige