Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software  

Gratis-Update für Besitzer der Vorversion

Videos bearbeiten mit dem Corel VideoStudio

Ein Update des Videoschnitt-Programms "Corel VideoStudio (Ultimate)" ist für Besitzer der Vorversion kostenlos erhältlich. Die Software dient dem Videoschnitt, wobei auch hochauflösende Filme und 360-Grad-Varianten unterstützt werden. Die Vollversion kostet um 89,99 Euro.

Die kleine Auffrischung beinhaltet die folgenden Verbesserungen:

- Auch im Hochformat aufgenommene Clips lassen sich bearbeiten.

- Bei Hochkantaufnahmen mit dem Smartphone entstehen schwarze Balken links und rechts. Diese lassen sich entfernen.

- Man kann in 360-Grad-Videos eigene Titel einfügen und Filme in einem 360-Grad-Videoformat exportieren. Dazu gehören auch Formate für Fisheye und Dual-Fisheye-Aufnahmen.

- Stop-Motion-Animationen lassen sich vereinfachen. Neue Rastersteuerelemente vereinfachen es, die einzelnen Bilder auszurichten.

Das Corel VideoStudio Ultimate X10.5 ist ab dem 22. August 2017 auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Japanisch und traditionellem Chinesisch verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung lautet 89,99 Euro, das Upgrade kostet 69,99 Euro. Besitzer von Corel VideoStudio Ultimate X10 erhalten das Update kostenlos.

Vom VideoStudio gibt es auch eine Pro-Variante, die deutlich weniger Funktionen enthält. Sie kostet 69,99 Euro, das Upgrade 49,99 Euro.



Anzeige