Adobe Premiere erhält durch das Update neue Möglichkeiten, die Videoclips anzuordnen, zu sortieren und den gesamten Film damit aufzubauen.
Erhältlich für Adobe Premiere CC, After Effects CC und Apple Final Cut Pro X: Picture Instruments Warping Wheels
Videoschnitt mit ActionCam von Ashampoo
Adobe Premiere CC kann jetzt Videoclips automatisch farblich aneinander anpassen.
Das Programm „Vegas Movie Studio 15“ ist in drei Ausbaustufen erhältlich, die sich etwa durch zusätzliche Erweiterungen unterscheiden.
ProDAD Vitascene V3 PRO
CyberLink „PowerDirector 16“
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Rainer Hagner: Reisevideos – Videoschnitt mit Magix und Pinnacle Studio; Markt+Technik-Verlag
Ist für Mac- und Windows-Systeme erhältlich: Die kostenlose Variante des Profi-Schnittprogramms „Avid Media Composer“
Neue Funktionen, deutlich erweitert: Magix Video Pro X