Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Hama Lismore

Elegant geschultert

Hama stellt neue Tragemöglichkeiten für Fotografen vor. Die beiden Lismore-Rucksäcke sollen allen Komfort mit unauffälligem Design verbinden.

 

Die kleinere Variante - Lismore 130 - kann sowohl als Rucksack als auch als Umhängetasche getragen werden. Sie bietet Platz für eine Systemkamera und Zubehör, einen Tablet-PC und Wertgegenstände in einem Reißverschlussfach. Eine Regenhaube schützt vor eindringendem Wasser.

 

Die Lismore 170 kann nur als Rucksack genutzt werden, bietet dafür jedoch auch mehr Platz bei einem Eigengewicht von nur 900 Gramm. Die Ausstattung entspricht weitgehend der kleineren Variante, ist jedoch auf größere Kameras wie SLR-Systeme ausgelegt. Darüber hinaus kann das Kamerahauptfach nicht nur über die obere Klappe sondern auch über separate Zugriffe erreicht werden.

 

Die Lismore 130-Tasche ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von rund 70 Euro erhältlich. Der größere Rucksack, Lismore 170, kostet rund 120 Euro.

 


Anzeige