Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Hohe Auflösung und integriertes Messgerät

EIZO ColorEdge CG248-4K

Monitore mit der auch als „4K“ bezeichneten Ultra-High-Definition-Auflösung bieten bei der Bildbearbeitung große Vorteile. Mit den 3.840 mal 2.160 Pixel stellen sie digitale Fotos in beeindruckender Detailfülle dar und bietet zudem reichlich Platz für Einstelldialoge oder Werkzeugpaletten von Adobe Photoshop & Co. Der neueste Vertreter dieser Monitorklasse kommt von EIZO und trägt die Bezeichnung CG248-4K. Sein Display stellt mit einer Bilddiagonalen von mehr als 60 Zentimetern (23,8 Zoll) eine Auflösung von 185 Pixel pro Zoll dar und erreicht damit die bislang höchste Pixeldichte der ColorEdge-Modellreihe.

Der neue Bildschirm ist mit einem integrierten Messgerät ausgestattet, das eine Selbstkalibrierung und somit eine problemlose Farbjustierung ermöglicht. Daher gehört auch die Kalibrierungs-Software „ColorNavigator 6“ zu seinem Lieferumfang, mit der der Anwender Helligkeit, Gammawert und Weißpunkt festlegen sowie ein ICC-Profil erzeugen kann.

Der neue Monitor basiert auf einem hochwertigen IPS-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung, das mit seinem großen Farbumfang den AdobeRGB-Farbraum zu 99 Prozent abdeckt. Zusätzlich stellt der CG248-4K den für die Videobearbeitung wichtigen „Rec. 709“-Farbraum zu 100 Prozent dar. Dank einer 10-Bit-Darstellung lassen sich über eine Milliarde Farbabstufungen generieren.

Mit seinem um 150 Millimeter in der Höhe verstellbaren Standfuß, einem Schwenkwinkel von 344 Grad und einer Neigungsmöglichkeit von minus 5 bis 35 Grad lässt er sich exakt an die Betrachtungsposition des Anwenders anpassen.

Er ist mit jeweils zwei DisplayPort- und HDMI-Anschlüssen ausgerüstet, sodass der Anschluss an modernste Grafikkarten der Computer problemlos möglich ist. Der ab Juli 2015 verfügbare EIZO CG248-4K wird für eine unverbindliche Preisempfehlung von 2.449 Euro angeboten.

 


Anzeige