Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

horizonte zingst und der BFF

Frühjahrs-Foto-Convention zur Vorbereitung des Festivals

Die Vorbereitungen für das Umweltfotofestival horizonte zingst vom 25. Mai bis 30. Juni 2019 gehen in die heiße Phase. Die Young Professionals des BFF (Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V.) trafen sich in Zingst, um gemeinsam mit Mentoren ihre Ausstellungen zum Festival vorzubereiten. Im Rahmen der Frühjahrs-Foto-Convention stand ein großer Auswahlwork an, um die Ausstellung des Neuen BFF-Förderpreises vorzubereiten. Außerdem waren Studierende der Höheren Grafischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt aus Wien zu Gast, die sich ebenfalls im Rahmen der studentischen Nachwuchsförderung mit einem Ausstellungsbeitrag am Festival beteiligen. Ihr Thema lautet: „Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar“.

Kurator Klaus Tiedge zeigte gemeinsam mit Edda Fahrenhorst und Stefanie Schiller  eine Preview-Präsentation zu den geplanten Ausstellungen des Umweltfotofestivals. Drei Schwerpunkte können unter den Umweltaspekten hervorgehoben werden: der Klimawandel, der Schutz der Artenvielfalt und die Plastikvermüllung der Meere.


 

 


Anzeige