Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

„if gold award“ für kompakte Digitalkamera

iF Award für Leica T

Schon im Test der Leica T in FOTO HITS 7-8/2014 betonten den „edlen Schimmer“ ihres aus einem Alublock gefrästen und handpolierten Gehäuses. Nun erhält sie die offiziellen Weihen der Design-Fachleute des iF Awards in Hannover. Die Leica-Kamera wurde in der Disziplin „Product“ mit einem „iF gold award“ ausgezeichnet, wobei die gemeinsam von Leica und Audi Design entwickelten klaren Linien und die reduzierten Formen der Leica T ausschlaggebend dafür waren.

Jede Disziplin des iF Awards, zu denen „Packaging“, „Professional Concept“ und andere gehören, besitzt verschiedene Unterkategorie, in denen jeweils ein „gold award“ vergeben wird. Die Prämierung der somit 75 besten Wettbewerbsteilnehmer fand am 27. Februar in München vor rund 2.000 Gästen aus der internationalen Design-Szene, Medien und Politik statt.

Gleichzeitig erhielt auch die „Leica M Edition 60“, die zum 60. Jubiläum dieser Messsucherkamera angeboten wurde, einen „Design Award“. Damit wurde die erste digitale Kamera ohne Display, die sich radikal auf die zum Fotografieren benötigten Funktionen konzentriert, ausgezeichnet.

 


Anzeige