Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur  

Inge Feltrinellis frühe Reportagen

Fräuleinwunder

Eine hübsche Fotografin wird auf der Straße entdeckt, kommt bei einer Hochglanzillustrierten unter und gelangt nach Kuba. Dort trifft sie den späteren Literaturnobelpreisträger Ernest Hemingway und wird mit einem Bild berühmt. Was nach Kitschroman klingt, ist die wahre Geschichte einer einzigartigen Frau.

Inge Feltrinellis Karriere ist nicht nur für die 1950er und 1960er erstaunlich: Die junge Frau behauptete sich gegen den Macho Ernest Hemingway, Fidel Castro oder Pablo Picasso. Das Buch versammelt ihre besten Bildreportagen von diesen und anderen Berühmtheiten. Dazu kann man anhand von Notizen nachvollziehen, wie sie ihre Texte entwickelte. Ergänzt werden die Reportagen durch Feltrinellis Erinnerungen und Anekdoten.

Inge Feltrinelli: Mit Fotos die Welt erobern. Steidl 2013, 280 Seiten, Hardcover, ISBN 978 3 86930 529 5, Preis: 38 Euro

 


Anzeige