Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Jäger des Lichts

Abenteuer Naturfotografie

Fünf der besten Naturfotografen sind weltweit unterwegs und beeindrucken gemeinsam mit einer großen Multimedia-Show, die am 27. Oktober 2018 zunächst im Rahmen der Mundologia in Freiburg zu sehen sein wird.

Die Fotografen Ingo Arndt, David Hettich, Markus Mauthe, Bernd Römmelt und Florian Schulz erzählen auf der Bühne und begleitend zu ihren Bildern mitreißend von ihrer Motivation, ihren Einflüssen und Zielen sowie ihren Herangehensweisen.

Wer keine Gelegenheit hat, das Mundologia-Fotofestival im Breisgau zu besuchen, kann die beeindruckenden Live-Reportagen von verschneiten Berggipfeln oder den Tiefen des Ozeans trotzdem sehen. 

Die Show „Jäger des Lichts“ geht danach nämlich auf große Tournee und ist noch bis Anfang November in vielen Städten Deutschlands zu sehen. In Karlsruhe, Gießen, Kiel und Lübeck etwa wird sie von der Naturschutzorganisation AMAP e.V. präsentiert. Die entsprechenden Einnahmen fließen zur Gänze in die Projekte zum Schutz des Mata-Atlântica-Regenwalds an der brasilianischen Kakaoküste.

An folgenden Terminen ist „Jäger des Lichts“ zu sehen:


Sa. 27.10.2018, 19.30 Uhr, Freiburg Bürgerhaus Seepark, www.mundologia.de

So. 28.10.2018, 15.00 Uhr, Filderstadt Filharmonie, www.traumundabenteuer.com

Mo. 29.10.2018, 19.30 Uhr; Karlsruhe Tollhaus, www.horizonta-amap.de

Di 30.10.2018, 19.30 Uhr, Gießen Kongresszentrum, www.horizonta-amap.de

Mi. 31.10.2018, 19.30 Uhr, Kiel Schloss, www.horizonta-amap.de

Do. 01.11.2018, 19.30 Uhr, Lübeck Universität Audimax, www.horizonta-amap.de

Fr 02.11.2018, 20.00 Uhr, Berlin Urania, www.urania.de

Sa. 03.11.2018, 20.00 Uhr, Jena Lichtbildarena, www.lichtbildarena.de

So. 04.11.2018, 17.00 Uhr, Regensburg Marinaforum, www.erdanziehung.com



Anzeige