Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Kamera-, Laptop- und Fototasche

Manfrotto „Rear Access“-Rucksack

Eine der Besonderheiten der neuen Manfrotto-Lösung ist das gut gesicherte Kamerafach im unteren Bereich des Rucksacks. Es ist nur über die Rückseite zugänglich („Rear Access“) und somit für Taschendiebe nicht erreichbar. In diesem Fach findet eine professionelle SLR mit bis zu drei Objektiven ihren Platz. Das Kamerafach lässt sich komplett entnehmen, sodass die Fototasche zu einem Alltagsrucksack etwa für Wandertouren werden kann.

Der „Manfrotto Rear Access“ bietet zudem viel Platz für persönliche Dinge. In der großen Fronttasche können ein Laptop der 13-Zoll-Klasse oder Dokumente im DIN-A4-Format untergebracht werden. Im oberen Fach lassen sich Verpflegung oder auch Kleinteile wie Smartphones unterbringen. Auch hier sorgen abschließbare Reißverschlüsse für Diebstahlschutz.

Seitlich besitzt der Rucksack schmale Fächer für Notitzbücher oder ähnliches sowie eine geräumige Außentasche für eine Wasserflasche. Zudem nimmt ein spezielles Stativfach an der rechten Seite ein kompaktes Reisestativ auf.

Der für 159 Euro angebotene „Manfrotto Rear Access“ wird inklusive einer Regenhülle geliefert, damit die Kameraausrüstung auch bei ungünstigen Wetterverhältnissen gut geschützt bleibt.


Anzeige