Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

Kunst für Kinder

Fujifilm unterstützt Kinderspital

Fujifilm Imaging Germany hat die Räumlichkeiten des iSPZ im „Dr. von Haunerschen Kinderspital“ der Universität München mit kindgerechten Motiven verschönert. Die Bilder des Künstlers Hans Rothweiler wurden von Fujifilm auf Motivleinwänden ausgegeben und sollen die Genesung der kleinen Patienten unterstützen. Gerade für kleine Kinder ist der Kontakt mit „Medizin“ nämlich häufig beängstigend; die farbenfrohen und fröhlichen Motive sollen dies ein wenig mildern.

Mit insgesamt über 100 bunten, kindgerechten Motiven wurden vier Etagen des iSPZ verschönert.Gleichzeitig gibt es in den Räumlichkeiten des iSPZ Hauner eine Ausstellung mit hochwertig bedruckten Motivleinwänden des Künstlers. Das Besondere: Die Bilder sind auch käuflich zu erwerben, wobei der Beitrag dem Förderverein www.haunerverein.de zu Gute kommt.

Die feierliche Enthüllung der Bilder fand am 23. Juli 2016 am Tag der offenen Tür des iSPZ statt. Das Bild zeigt Manfred Rau von Fujifilm Imaging Germany (im Bild rechts) und Prof. Dr. Florian Heinen bei der Übergabe. Dieser bedankte für die Unterstützung des Fotodienstleisters und meint: „Die Räume wirken gleich viel lebendiger und die Motive kommen bei unseren jungen Patienten sehr gut an.“

Manfred Rau dagegen freut sich, dass Fujifilm helfen kann, und hofft, dass die Bilder den Kindern das ein oder andere Lächeln ins Gesicht zaubern.


Foto: Klinikum der Universität München


Anzeige