Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Lebende und tote Legenden

Frühe Werke von Anton Corbijn

Die Ausstellung „The Living and the Dead“ geht der Frage nach, wann aus Fotografie Kunst wird. Im Rahmen der „Triennale der Photographie Hamburg“ zeigt das Bucerius Kunstforum in der Hansestadt bis 6. Januar 2019 Werke von Anton Corbijn, die sich um diese Frage drehen.

Zu sehen sind Auftragsarbeiten von Bands und Musikern, die Corbijn erst berühmt machten. Zudem sind auch Frühwerke wie die Serie „Cemeteries“ und bekannte Porträts aus 40 Jahren fotografischen Schaffens zu sehen.


Anzeige