Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Lebendiges Museum

Wettbewerb mit 5.000 Euro Preisgeld

Zum vierten Mal findet der Wettbewerb "Museums(ER)Leben" statt, den der Kulturdienstleister WWS-Strube ausrichtet. Teilnehmen kann jeder, ob Profi oder Amateur. Die eingereichten Fotos sollen nur einen eindeutigen musealen Bezug besitzen. Dabei sind der Interpretation keine Grenze gesetzt.

Prämiert werden drei Gewinner, die insgesamt 5.000 Euro erhalten. Einsendungen sollen an fotopreis@wws-strube.de geschickt werden, Einsendeschluss ist der 31. Mai 2018.

Der Wettbewerbsmodus sieht vor, dass zuerst der Veranstalter WWS-Strube 50 Fotos auswählt. Diese gehen dann in eine freie Abstimmung auf einer Facebook-Seite, wo Besucher „Likes“ vergeben können. Die zehn beliebtesten Bilder werden im Anschluss einer fünfköpfigen Jury vorgelegt, die die endgültigen Sieger ermittelt.


Anzeige