Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur  

Lebenswerk

Robert Frank in America

Der in Zürich geborene Robert Frank veröffentlichte in seinem Werk „The Americans“ Aufnahmen, die zwischen 1947 und 1957 in den USA entstanden. Es ist ein Werk, das den Alltag der US-Bürger nach dem Zweiten Weltkrieg aus der Sicht eines Europäers beleuchtete. Die Auswahl von gerade einmal 83 Bildern aus mehr als 750 Filmrollen und tausenden Abzügen ließ den größten Teil seiner Arbeit im Dunklen. Doch „Robert Frank in America“ zeigt nun neben einzelnen Fotos der berühmten Auswahl weitere Aufnahmen, die in der produktivsten Schaffensphase Franks von 1956 bis 1957 entstanden. Außerdem umreißt der Autor Peter Galassi die damalige Zeit und erklärt anhand Fotos anderer Künstler, was Robert Frank möglicherweise in seinem Schaffen beeinflusst hat.

Peter Galassi: Robert Frank in America. Steidl Verlag 2014, Hardcover, 200 Seiten, ISBN 978 3 86930 735 0, Preis: 48 Euro

 


Anzeige