Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Manfrotto Befree GT XPRO Aluminium/Carbonfaser

Reisestativ mit Makro-Vorlieben

Mit dem Befree GT XPRO bietet Manfrotto ein neues Reisestativ an, das unter anderem umfangreiche Möglichkeiten für die Makrofotografie bietet. Es ist nämlich mit einer umlegbaren Mittelsäule ausgerüstet, sodass man sie um 90 Grad umklappen kann und die geschwenkte Mittelsäule damit Aufnahmen unmittelbar in Bodennähe ermöglicht.

Das Stativ ist sowohl in einer Aluminium- als auch in einer Carbonfaser-Version erhältlich. Design und Handhabung übernehmen viele Vorteile des bereits bekannten und mit dem TIPA World Award 2019 ausgezeichneten Befree GT Carbon.

Das neue Stativ lässt sich auf ein Packmaß von nur 43 Zentimetern zusammenklappen und trägt eine Ausrüstung mit einem Maximalgewicht von zehn Kilogramm. Die maximale Höhe beträgt bei eingezogener Mittelsäule142 Zentimeter (141 Zentimeter Carbonfaser-Version). Bei maximalem Auszug der Säule sind 164 beziehungsweise 162 Zentimeter in der Aluminum- beziehungsweise Carbonfaser-Version erreichbar. Die Beinverstellung ist dank des Drehverschlusssystems M-Lock schnell und sicher.

Die Kamerapositionierung erfolgt über den zum Stativ gehörenden Kugelkopf Manfrotto Advanced 496 Aluminium. Dank seiner 200PL-PRO-Wechselplatte lässt sich das Aufnahmesystem schnell darauf befestigen. In der Panoramaeinstellung lässt sich der Kopf für ausschließlich horizontale Drehungen verriegeln.

Die beiden Stative kommen im Juli 2019 in den Handel. In der Aluminium-Variante wird das Manfrotto Befree GT XPRO 289 Euro kosten; die Carbonfaser-Version soll für 429 Euro erhältlich sein.



Anzeige