Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

MeFOTO Roadtrip Tripod

Jetzt wird's richtig bunt

Der Stativhersteller MeFOTO bietet für sein Stativ "Roadtrip" eine ungewöhnlich umfangreiche Konfigurierbarkeit. Die Ausstattung bleibt zwar immer die gleiche, doch das Stativ kann in insgesamt 792 verschiedene Farbkombinationen zusammengestellt werden.

 

Ein Online-Konfigurator bietet insgesamt zwölf Farben, die man munter auf den Kopf, das Schulterelement, die einzelnen Beine sowie die Verschlusskappe der Mittelsäule anwenden kann. Aus vorgefertigten Farbkombinationen kann man sich entweder einer auswählen und weiter verfeinern oder bei Null anfangen und der eigenen Kreativität freien Lauf lassen.

Das Dreibein-Stativ, das in seiner Basisausführung als Aluminium- oder Kohlefaserausführung erhältlich ist, verfügt über eine herausnehmbare Mittelsäule, die sich auch als Monopod einsetzen lässt. Außerdem verfügt es über einen Kugelkopf, der mit bis acht Kilogramm Gewicht belastet werden kann. Die maximale Arbeitshöhe liegt bei etwa 157 Zentimetern, wobei das Packmaß des gerade einmal 39 Zentimeter beträgt. Somit kann die 1,6 Kilogramm schwere Stabilisierungshilfe in nahezu jedem Fotorucksack verschwinden.

 

Kombiniert mit einer Pentax-Kamera, bei denen sich manche Modelle ähnlich farbenfroh individuell gestalten lassen, kann sich ein Fotograf optisch komplett von der Masse abheben. Bisher ist das Angebot leider nur in den USA gültig. Dort kostet ein individuelles Tripod 249 US-Dollar.

 


Anzeige