Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software  

Sigma dp0 Quattro

Ab Ende Juli verfügbar

Sigmas Kamera dp0 Quattro ist eine Kompaktkamera mit Festbrennweite, die vor allem durch ihren ungewöhnlichen Foveon-Sensor besticht. Sie wird ab Ende Juli 2015 in den USA und dann vermutlich auch in Europa erhältlich sein.

 

Ihr Sensor nimmt nicht wie gewöhnliche Bildnehmer die einzelnen Pixel auf einer Fläche auf über die ein Filter gelegt ist, der das Licht in Rot. Grün und Blau aufteilt, sondern sie nutzt die volle Sensorfläche und -auflösung und nimmt die Farbinformationen in unterschiedlichen Schichten auf. Dadurch entstehen besonders scharfe Aufnahmen, die einer Auflösung von 39 Megapixel entsprechen. An der dp0 Quattro kommt wie bei allen Kameras der dp-Quattro-Reihe eine Festbrennweite zum Einsatz. Bei der dp0 hat sie eine Kleinbildentsprechung von 21 Millimetern.

 

Ab Ende Juli 2015 kommt die Kamera in den USA für rund 1.000 US-Dollar auf den Markt. Es ist zu vermuten, dass sie dann zeitnah auch auf dem europäischen Markt verfügbar sein wird. Der Preis wird 999 Euro betragen.

 


Anzeige