Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software  

Mehr Filter, einfachere Bewegungserstellung

Diashows mit „ProShow 9“

Photodex hat sein Diashow-Programm „ProShow“ in der neuen Version 9 vorgestellt. Hinzugekommen sind „Follow Filter“, „Layer Filters“ und „Motion Filters“. Mit letzteren lassen sich etwa Bewegungen der Bilder auf dem Monitor viel einfacher als bisher realisieren, kann keine manuellen Eingaben benötigt werden. Der „Follow Filter“ ermöglicht es, mehrere Fotos oder Videos einem animierten Bild folgen zu lassen, sodass auch hier eine einfachere und schnellere Produktion der Diaschau möglich wird. Die „Layer Filters“ ermöglichen es, Fotos und Videos mit Effekten zu versehen und diese mit den bisherigen „Dia-“ und „Übergangsfiltern“ zu kombinieren.

Auch bei der Ausgabe ist einiges hinzugekommen: 4K-Produktionen sind nun in höherer Qualität möglich. Per „Publishing Queue“ lassen sich verschiedene Ausgabeformen definieren, die das Programm dann automatisch abarbeitet.

Für die Gestaltung der Show sind auch die neuen Farbwerkzeuge hilfreich, mit denen man etwa ganz einfach ähnliche Farbnuancen oder Komplementärfarben etwa bei der Gestaltung von Titeltexten findet. Und natürlich hat Photodex in der neuen Version noch kleinere Verbesserungen am Arbeitsablauf und der Geschwindigkeit des Programms vorgenommen.

„ProShow 9“ ist in zwei Varianten erhältlich: die Version „Gold“ für knapp 70 Dollar richtet sich an anspruchsvolle Hobbyfotografen, die „ProShow 9 Producer“-Version für etwa 250 Dollar ist ein leistungsstarkes Werkzeug für professionelle Anwender. Erhältlich ist das Programm über den Online-Shop des amerikanischen Herstellers. Es arbeitet auf PCs mit Windows-Betriebssystemen und ist nur in einer englischen Sprachversion erhältlich.


Die Neuerungen von „ProShow 9“ im Video-Überblick

Kreative Präsentationen von Fotos und Videos


Anzeige