Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Neue Camcorder von Panasonic

Lösungen für Mittelklasse und Fortgeschrittene

Auf der CES 2018 hat Panasonic auch neue Camcorder im klassischen Design vorgestellt. Mit dem VXF11 kommt dabei in der gehobenen Klasse für Fortgeschrittene ein System auf den Markt, das einen 1/2,5-Zoll-Sensor mit einer Auflösung von 8,5 Megapixel nutzt und 4K-Filmaufnahmen mit 25 Bildern pro Sekunde oder Full-HD-Aufzeichnung mit 50 Bildern pro Sekunde erlaubt. Das 24-fach-Zoomobjektiv entspricht einer Kleinbildbrennweite von 25 bis 600 Millimetern und ist mit f1.8 bis f4.0 sehr lichtstark. Ein neu entwickelter Bildstabilisator namens „Ball O.I.S.“ (der auf Kugellagern ruht) soll wie bei Broadcast-Kameras arbeiten und verwacklungsfreie Aufnahmen ermöglichen. Ein hochauflösender und klappbarer Sucher, Zeitlupenfunktion, Kopfhöreranschluss und 5.1-Kanal-Tonaufzeichnung und mehr gehören zur Gesamtausstattung dazu.

Neben dem VXF11 stellt Panasonic mit dem VX11 einen 4K-Camcorder mit Sechs-Megapixel-Sensor sowie mit dem V808 einen neuen Full-HD-Camcorder vor.