Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras   Zubehör   Software  

Neue Firmware für Nikon Z 6II und Z 7II und Essential Movie Kit mit Z 6II

Alle Augen auf Video

Nikon hat ein neues Firmware-Update für die Z 7II und Z 6II angekündigt. Mit dem am 25. Februar 2021 erscheinenden Update erhalten die beiden spiegellosen Vollformatkameras unter anderem einen verbesserten Augen-Autofokus: Er funktioniert jetzt auch, wenn ein Gesicht und damit die Augen nur sehr klein im Bild erscheinen. Außerdem ist es mit der neuen Software möglich, mit der Z 6II Videos in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde aufzunehmen – allerdings mit Beschnitt auf das DX-Format. Sowohl bei der Z 6II als auch bei der Z 7II erlaubt die Firmware, Raw-Videos auf externen HDMI-Rekordern von Blackmagic Design zu speichern, und zwar im Blackmagic-Raw-Format und im ProRes-Raw-Format. Voraussetzung bei beiden Kameras ist jedoch, dass grundsätzlich die Raw-Ausgabe in einem Nikon Service-Point aktiviert wurde – dieser Vorgang ist kostenpflichtig.

Eine Möglichkeit, sich diese Ausgabe zu sparen und gleichzeitig seine Ausrüstung zu erweitern, ist das neue Z 6II Essential Movie Kit, das ab Ende Februar 2021 für 3.199 Euro erhältlich ist. Es enthält eine Z 6II mit bereits aktivierter Raw-Ausgabe, den externen Videorekorder Atomos Ninja V, den Nikon-Bajonettadapter FTZ, einen SmallRig-Kameraträger mit Schnellverschluss und weiteres Zubehör.


Anzeige