Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör 

Neue Produkte für 360-Grad-Aufnahmen

Manfrotto in der VR-Welt

Manfrotto hatte bereits im Oktober 2017 damit begonnen, spezielle Zubehörangebote für VR-Aufnahmen zu machen. Jetzt erweitert der Hersteller diese Produktpalette um fünf neue Lösungen:

VR Aluminum-Stativ (MTALUVR)
Das Dreibeinstativ besitzt einen so genannten „Boom-Adapter“ und kann eine maximale Traglast von sieben Kilogramm aufnehmen. Die Stativbeine erlauben vier Anstellwinkel und lassen sich mit M-Lock-Drehverschlüssen schnell verstellen.

VR-Stativ-Set (MSTANDVR)
Das Stativ-Set wurde laut Manfrotto für 360-Grad-Kameras maßgeschneidert. Bei einem Eigengewicht von nur 1,15 Kilogramm erreicht es eine Arbeitshöhe von 2,1 Metern. Es bietet eine maximale Traglast von 1,5 Kilogramm und verfügt über ein verstellbares Bein zum Nivellieren der Ausrüstung.

VR PIXI Evo Kit (MKCONVR)
Dieses Stativ von Manfrotto ist eine besonders leichte und kompakte Lösung, um kleinere 360-Grad-Kameras auf eine Arbeithöhse von 1,43 Metern zu bringen. Die nur 540 Gramm leichte Lösung besitzt dafür gegenüber dem normalen Pixi-Evo-Ministativ eine Aluminium-Verlängerung mit vier Segmenten.

VR Aluminium Boom (MBOOMAVR)
Der VR Aluminum Boom ist eine Stativerlängerung mit vier Segmenten, die etwa gemeinsam mit dem Manfrotto-VR-Aluminum-Stativ eingesetzt wird. Durch das Abschrauben des oberen Tellers kann der Anwender zwischen einem 1/4- und einem 3/8-Zoll-Aufsatz wechseln. Die Verstellung der vier Segmente erfolgt mit M-Lock-Drehverschlüssen schnell und sicher.

VR Selfie Stick (MPOLEVR)
Der Selfie-Stick ist 300 Gramm leicht, besitzt ein Packmaß von 44,5 Zentimetern und trägt eine Maximallast von einem Kilogramm. Er lässt sich auf 1,35 Metern ausfahren und kann dann mit seinem 1/4-Zoll-Gewinde eine kleine VR-Kamera aufnehmen.


Anzeige
Anzeige