Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Neue Stativkits

Benro Rhino

Benro bringt vier neue Stative auf den Markt. Die Modelle der Serie „Rhino“ bestehen aus Carbonfaser: So sind die Stative sehr leicht, können aber auch schwere Kameras tragen. Das kleinste Modell der Reihe (FRHN05CVX20) wiegt nur 1.240 Gramm, es trägt aber bis zu zehn Kilogramm. Das größte Stativ (FRHN34CVX30) hat bei einem Gewicht von 2.060 Gramm eine maximale Traglast von 20 Kilogramm.

Verbessert hat Benro bei der Rhino-Serie unter anderem den Verriegelungsmechanismus der Mittelsäule und die Verriegelung der Stativbeine. Für ein möglichst kleines Packmaß lassen sich die Beine um 180 Grad umklappen. Die Stativspinne hat bei allen Modellen drei Gewindebohrungen für den Einsatz von Zubehörarmen. Die vier neuen Stativkits enthalten neben dem eigentlichen Stativ auch einen der ebenfalls neuen VX-Kugelköpfe, die jetzt noch leichter sind und über eine neu entwickelte QR-Schnellwechseleinheit verfügen.

Folgende Stativkits sind ab sofort im Fachhandel erhältlich:

  • Benro Rhino Serie 0 FRHN05CVX20: max. Höhe 1.395 Millimeter, Tragkraft 10 Kilogramm, 230 Euro

  • Benro Rhino Serie 1 FRHN14CVX20: max. Höhe 1.645 Millimeter, Tragkraft 16 Kilogramm, 265 Euro

  • Benro Rhino Serie 2 FRHN24CVX25: max. Höhe 1.690 Millimeter, Tragkraft 18 Kilogramm, 290 Euro

  • Benro Rhino Serie 3 FRHN34CVX30: max. Höhe 1.745 Millimeter, Tragkraft 20 Kilogramm, 335 Euro


Anzeige