Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Neuer Kurzdistanzprojektor von BenQ

Nah dran – groß drauf

So genannte „Kurzdistanz“-Videoprojektoren erlauben es dank eines Weitwinkelobjektivs, auch aus geringer Entfernung zur Leinwand ein großes Videobild auf diese zu werfen. Mit dem TH692ST bietet BenQ einen entsprechenden Projektor speziell für den heimischen Einsatz an. Der Full-HD-Projektor ist in der Lage, aus einer Entfernung von nur 1,5 Metern zur Leinwand ein Bild mit 2,5 Metern Diagonale zu erzeugen. Er eignet sich damit für den Einsatz in kleineren Räumen, aber auch einfach dann, wenn nichts und niemand vor dem Projektor stehen und damit ungewünschte Schatten im Bild erzeugen soll.

Das neue BenQ-Gerät ist dabei für Videospiele und Filmprojektionen gleichermaßen geeignet. Zudem erlaubt es auch 3D-Projektionen, passende Shutter-Brillen dafür sind optional erhältlich.

Der TH692ST erreicht laut Herstellerangabe eine Lichtstärke von 3.000 ANSI-Lumen und eine Kontrastverhältnis von 10.000:1 (dynamisch). Filme, Bilder oder Datenpräsentationen nimmt der BenQ-Projektor per HDMI, VGA-analog oder auch einer Video-Chinch-Buchse entgegen. Eine Wandfarbenkorrektur ermöglicht die Anpassung an die Projektionsfläche.

Der BenQ TH682ST kommt in diesen Tagen für eine unverbindliche Preisempfehlung von 899 Euro in den Handel.

 


Anzeige