Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Neues Leben

Neue Software für ältere Eyefi-Speicherkarten

Im letzten Monat kündigte Hersteller Eyefi das Ende der Unterstützung seiner älteren Speicherkarten mit integriertem WLAN-Modul an. Dazu gehörten etwa die „Eye-Fi Pro X2“ und weitere Karten, während die neueren „Eyefi Mobi“- und „Mobi Pro“-Systeme nicht von diesem EOL-Prozess („End Of Life“ - Ende des Produktzyklus) betroffen waren.

Die Reaktion der Bestandskunden war anscheinend heftiger als erwartet: Eyefi kündigt nun die Entwicklung einer neuen Software namens „New X2 Utility“ für PC und Mac an, mit der die Karten auch über den Stichtag vom 15. September 2016 weiterhin genutzt werden können, indem sich ihre WLAN-Funktionalität mit dieser Software konfigurieren lässt.

Wenn „X2U“ installiert ist, lassen sich Bilder somit weiterhin drahtlos direkt von der Speicherkarte zum Desktop-Computer übertragen. Die Software wird kostenlos erhältlich sein, aber es wird keine Unterstützung in Form einer Garantie oder einer Service-Hotline dafür geben. Zudem wird der neuen Software die Unterstützung für das „Eye-Fi Center“ und „Eye-Fi View“ fehlen, sondern die Speicherkarten können  wie erwähnt nur für die Bildübertragung zum Rechner genutzt werden. Für Apple-Rechner steht das Programm unter diesem Link bereits zur Verfügung. 

Windows-Anwender müssen noch ein paar Tage warten, bis sie „X2U“ unter der gleichen Adresse aus dem Netz laden können.


Anzeige