Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Neuigkeiten zur photokina 2020

Neue Anbieter und Absagen klassischer Hersteller

Vom 27. bis 30. Mai 2020 findet in Köln die nächste photokina statt, deren Termin nach dem geplanten Wechsel auf den jährlichen Turnus auf das kommende Jahr verschoben wurde. Der Veranstalter hat nun Neuigkeiten zur bereit bei der letzten photokina gestarteten Konzeptanpassung veröffentlicht, mit der die Messe auf innovative Neuheiten um die Themen Mobile, Motion und Digital Imaging setzt. Zu den Ausstellern gehören daher neben Canon, CEWE, Sony, Panasonic, Sigma, Tamron, Zeiss, Hasselblad und anderen auch etwa DJI, Røde Microphones, Insta360 und mehr. Dem gegenüber stehen bei der photokina 2020 aber auch Absagen namhafter Kamerahersteller, denn zum Beispiel Leica, Nikon und Olympus werden nicht vertreten sein.

So bleibt abzuwarten, wie sich die photokina weiter entwickeln wird. Sie hat große Konkurrenz etwa durch Hausmessen oder durch Elektronikmessen wie die CES in den USA oder andere Veranstaltungen bekommen, die Hersteller für Neuankündigungen nutzen. Dazu addieren sich weitere Veranstaltungen wie Fotofestivals wie etwa horizonte zingst, Photo+Adventure und mehr, auf denen sich Fotobegeisterte die neueste Technik im Praxiseinsatz anschauen können.


Anzeige